libreria specializzata in arte e architettura
english

email/login

password

ricordami su questo computer

invia


Hai dimenticato la tua password?
inserisci il tuo email/login qui sotto e riceverai la password all'indirizzo indicato.

invia

chiudi

FB twitter googleplus
ricerca avanzata

chiudi

OFFERTA DEL GIORNO

Il corpo e l'anima. Da Donatello a Michelangelo. Scultura italiana nel Rinascimento.

Milano, Castello Sforzesco, 21 luglio - 24 ottobre 2021.
A cura di M. Bormand, Paolozzi Strozzi B. e F. Tasso.
Milano, 2021; br., pp. 512, 330 ill. col., cm 24x29.

prezzo di copertina: € 45.00

Il corpo e l'anima. Da Donatello a Michelangelo. Scultura italiana nel Rinascimento.

Costo totale: € 45.00 € 231.00 aggiungi al carrello carrello

Libri compresi nell'offerta:

Il Rinascimento Italiano e l'Europa. Vol. II Umanesimo ed Educazione

A cura di G. Belloni e Drusi R.
Thiene, 2007; ril., pp. 736, ill., tavv. col., cm 18x25.
(Il Rinascimento Italiano e l'Europa. 2).

OMAGGIO (prezzo di copertina: € 75.00)

Il Rinascimento Italiano e l'Europa. Vol. II Umanesimo ed Educazione

Il Rinascimento italiano e l'Europa. Volume IV. Commercio e cultura mercantile

A cura di Franceschi F., Goldthwaite R. A. e Müller R. C.
Thiene, 2008; ril., pp. XIV-819, 153 ill. b/n e col., cm 17,5x25.
(Il Rinascimento italiano e l'Europa. Collana diretta da Giovanni Luigi Fontana e Luca Molà. 4).

OMAGGIO (prezzo di copertina: € 95.00)

Il Rinascimento italiano e l'Europa. Volume IV. Commercio e cultura mercantile

La Luce del Rinascimento. Temi, Concetti, Dinamiche della Cultura Artistica Rinascimentale

Torino, 2011; br., pp. 120, ill. b/n e col., cm 11,5x18.

OMAGGIO (prezzo di copertina: € 16.00)

La Luce del Rinascimento. Temi, Concetti, Dinamiche della Cultura Artistica Rinascimentale

chiudi

Rheinische Glasmalerei. Meisterwerke der Renaissance

Verlag Schnell & Steiner GmbH

Koln, Museum Schnutgen, 3 march - 29 July 2007.
Testo Tedesco.
Regensburg, 2007; 2 voll., ril. in tela, pp. 608, 600 ill. b/n e col., cm 22x30.

ISBN: 3-7954-1944-1 - EAN13: 9783795419448

Soggetto: Pittura e Disegno - Monografie

Periodo: 1400-1800 (XV-XVIII) Rinascimento

Luoghi: Europa

Testo in: testo in  tedesco  

Peso: 3.48 kg


Die Kölner Glasmalereien dieser Zeit sind heute kaum noch bekannt. Denn um 1802 wurden zahlreiche Kirchen und Klöster in Köln und dem gesamten Umland aufgelöst und ihre Kunstschätze zerstreut. Nun wird anlässlich der Sonderausstellung im Museum Schnütgen erstmals ein Großteil der erhaltenen Scheiben wieder zusammengeführt! Gezeigt werden über 120 kostbare Glasmalereien, die den hohen Stellenwert der rheinischen Glasmalerei eindrucksvoll vor Augen führen. In prächtigen Darstellungen erzählen die repräsentativen Bilderzyklen von Liebe und Sünde, von Guten und Bösen, von Schuld und Sühne. Sie spiegeln die Zustände in den Klöstern und die politischen Wirren an der Schwelle von der Spätgotik zur Renaissance. Warum wurden im 16. Jh. zahlreiche Kreuzgänge verglast und welche Bedeutung hatten die Bildprogramme in theologischer, kunsthistorischer und politischer Hinsicht? Warum kennt heute kaum no ch jemand diese Schätze und ihre Ursprünge? Wie gingen die Meister mit künstlerischen Vorbildern um? Wieso fanden sich so viele dieser Glasmalereien in England und wie wurden sie wieder entdeckt? Diesen Fragen spüren namhafte Autoren nach und bieten einen spannenden Zugang zur Entstehung und Geschichte der Meisterwerke. Reich illustriert, bietet der Doppelband farbige Gesamtaufnahmen und Detailaufnahmen von allen zugehörigen Scheiben. Bestandsaufnahmen des Erhaltungszustands und künstlerische Einordnung der Glasmalereien machen den Band zu einem unverzichtbaren Standardwerk. Doppelband zur Sonderausstellung im Museum Schnütgen vom 3. Mai - 29. Juli 2007 in Köln. Mehr unter www.museenkoeln.de Umfassendes Gesamtbild des Kunstschaffens in Köln in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts Erstmalige Gesamtdarstellung mit ausführlicher, farbiger fotografischer Dokumentation und zahlreichen, noch nie publizierten Detailaufnahmen

COMPRA ANCHE



OFFERTE E PROMOZIONI
non disponibile - NON ordinabile

design e realizzazione: Vincent Wolterbeek / analisi e programmazione: Rocco Barisci