libreria specializzata in arte e architettura
english

email/login

password

ricordami su questo computer

invia


Hai dimenticato la tua password?
inserisci il tuo email/login qui sotto e riceverai la password all'indirizzo indicato.

invia

chiudi

FB twitter googleplus
ricerca avanzata

chiudi

OFFERTA DEL GIORNO

Verrocchio, il maestro di Leonardo.

Firenze, Palazzo Strozzi, 8 marzo - 14 luglio 2019.
A cura di Andrea De Marchi e Francesco Caglioti.
Venezia, 2019; br., pp. 384, ill. col., cm 24x29.
(Cataloghi).

prezzo di copertina: € 53.00

Verrocchio, il maestro di Leonardo.

Costo totale: € 50.35 aggiungi al carrello carrello

Libri compresi nell'offerta:

Leonardo. Immagini di un Genio

Valmontone, Palazzo Doria Pamphilj, 20 luglio - 30 settembre 2012.
Vaglio di Basilicata, 2012; br., pp. 72, ill. b/n e col., tavv., cm 20x20.

OMAGGIO (prezzo di copertina: € 30.00)

Leonardo. Immagini di un Genio

chiudi

Ein Heiliger und sieben Gründer. Der Freskenzyklus zu den Ursprüngen des Servitenordens im Chiostro dei Morti der Santissima Annunziata in Florenz (1604-1618)

Ein Heiliger und sieben Gründer. Der Freskenzyklus zu den Ursprüngen des Servitenordens im Chiostro dei Morti der Santissima Annunziata in Florenz (1604-1618)

Deutscher Kunstverlag

Testo Tedesco.
Berlin, 2012; br., pp. 512, ill. col., cm 17x24.

ISBN: 3-422-07144-X - EA7N: 9783422071445

Soggetto: Pittura

Periodo: 1400-1800 (XV-XVIII) Rinascimento

Testo in: testo in  tedesco  

Peso: 1.38 kg


Mit ihrer lebendigen Erzählweise und ihren genau beobachteten Genreszenen, Stadtansichten und Landschaftsausblicken gehören die Fresken im zentralen Kreuzgang der Florentiner Servitenkirche zu den gelungensten Bildzyklen des späten Manierismus in Florenz. Mit Blick auf ehrgeizige Kanonisationsbestrebungen wurde das hagiographische Thema von dem Ordenshistoriker Arcangelo Giani eigens für den Ort entwickelt, das Konzept als ausführlicher Leitfaden für die Maler auch schriftlich niedergelegt. Erstmals vollständig ediert, bildet dieses Manuskript nicht nur den Schlüssel für die seltene Ikonographie des Zyklus, sondern liefert als äußerst praxisnahes Beispiel der Gattung Bildprogramm neue Erkenntnisse zu didaktischen wie wirkungsästhetischen Ansprüchen klösterlicher Kunstpatronage der Frühen Neuzeit. Ein Katalog mit systematischem Verzeichnis der zugehörigen Zeichnungen und ein umfangreicher Dokumentenanhang ergänzen die Untersuchung.

non disponibile - NON ordinabile

COMPRA ANCHE



OFFERTE E PROMOZIONI

design e realizzazione: Vincent Wolterbeek / analisi e programmazione: Rocco Barisci